News-Archiv

Symposium großer Erfolg MEHR

Neisser: Wahlrechtsreform ist unabdingbar - Erdrutschartiges Wahlergebnis und seine Konsequenzen für die Regierungsbildung müssen Alarmsignal sein - Voraussetzungen für neue und bessere Kultur schaffen MEHR

Symposium zur Wahlrechtsreform am 9. Oktober im Parlament: Thema muss auf der Agenda-Liste der neuen Legislaturperiode bleiben! MEHR

"Politkerbeschimpfung" als Plädoyer für Mehrheitswahlrecht MEHR

Fragenkatalog an Spitzenpolitiker: Veröffentlichung der Antworten MEHR

Fragenkatalog an Spitzenpolitiker MEHR

Symposium im Parlament am 2. November MEHR

Mehrheitswahlrecht bleibt auf politischer Tagesordnung MEHR

Politologen und Kommentatoren für Mehrheitswahlrecht - wenigstens nach Neuwahl MEHR

Wirtschaftsbund diskutierte Mehrheitswahlrecht MEHR

Schilcher fordert Volksbefragung am Tag der Nationalratswahl MEHR

Neisser fordert Mehrheitswahlrecht vor Neuwahl MEHR

DER SPIEGEL für Mehrheitswahlrecht MEHR

Chefredakteure erneut für Mehrheitswahlrecht MEHR...

Weitere prominente Unterstützer der Initiative Mehrheitswahlrecht MEHR...

Spannende Diskussion mit Altpräsident Herzog MEHR...

Karl Blecha tritt Initiative Mehrheitswahlrecht bei MEHR...

Langjähriger grüner Klubobmann tritt Initiative Mehrheitswahlrecht bei MEHR...

Starkes Echo in ORF und Zeitungen MEHR...

Häupl, Fischler, Vranitzky, Pröll, Bartenstein und Gusenbauer für Mehrheitswahlrecht MEHR...

Deutscher Ex-Bundespräsident Herzog für ernsthafte Diskussion über Mehrheitswahlrecht MEHR...

Prominente österreichische Publizisten für Mehrheitswahlrecht MEHR...

Neisser präsentiert Initiative Mehrheitswahlrecht MEHR...